Monat: August 2020

Es gibt eine Rückfahrkamera

Rückfahrkamera wird „halbwegs“ Dreck- und  Spritzwassergeschützt angebracht.

Nach dem elektrischem Anschluss, der erste Probelauf.

-der Wasservorrat wird vergößert

Die Wassertanks werden eingebaut.

Ich habe mich für „angurten“ entschieden, um diese auch mal

schnell wieder ausbauen zu können zwecks Reinigung usw.

Die jetzt vorhandenen ca. 200 Liter Frischwasser sollten erstmal reichen, um ein paar Erfahrungswerte

zu sammeln ?!

Frisch gefüllt und die Anzeige funktioniert auch noch.

Die ganze Sache wurde natürlich ständig beobachtet 😉

© 2020 Robur 240D

Theme von Anders NorénHoch ↑